Spielbetrieb

.

Zum 50. Mal wurde das Turnier um den Hans-Oeken-Pokal auf der Anlage des TC Castrop-Rauxel 06 am Wiedehagen ausgetragen.
Trotz der kalten Witterung mit einstelligen Temperaturen fanden sich 12 Mixed-Paarungen ein und spielten über 2 Tage den diesjährigen Jubiläumssieger aus. Am Samstag begannen die Vorrundenspiele in 3 Gruppen. 8 Teams qualifizierten sich für das Viertelfinale.
Neben vielen alten Hasen spielten auch jüngere Semester, wie z. B. Johanna, Lara und Katrin Walkenhorst, mit.  Katrin kam mit ihrem Vater Hartmut bis ins Halbfinale und wurde dort von Karin Gaudigs und Michael Müller gestoppt.
Das andere Halbfinale bestritten Alexandra Müller-Roden und Peter Wirths gegen Jana Hetterscheid und Uli von Essen, was das Team Hetterscheid/ von Essen trotz großer Gegenwehr verlor. Im einem spannenden Finale siegten dann Gaudigs/ Müller, die nach einer 7:2 Führung zittern mussten, da Müller-Roden/ Wirths noch aufholten, letztlich aber 9:5 im „Langsatz“ unterlagen.

Karin Gaudigs und Michael Müller freuten sich, dieses Jubiläumsturnier im dritten Anlauf zu gewinnen.

Kalista Sajnovic im Einzel und Doppel erfolgreich

 
Die diesjährigen Jugendclubmeisterschaften fanden bei herrlichstem Sonnenschein mit der Siegerehrung ihren Abschluss. In insgesamt 12 Konkurrenzen traten fast 70 Spielerinnen und  Spieler der Altersklassen U8 - U 18 in Einzel und Doppel gegeneinander an.
Bei den U8 Junioren  gemischt ging der Clubmeistertitel an Jakob
Bömer. Im Endspiel unterlag ihm Linda Mehlau mit 15:7 und 15:7. Den 3. Platz teilen sich Paul Conor Wortmann und Rieke Gaida.
Diesjährigen Clubmeister der U 10 Junioren gemischt wurde der 2-fache Stadtmeister Lasse Isbruch, der sich gegen Tobias Seul mit 6:3, 2:6 und 10:8 erst im Match Tiebreak durchsetzen konnte. Beide waren auch im U 12 Juniorenfinale erfolgreich. Wieder siegte Lasse Isbruch. Tobias Seul durfte sich über einen tollen 2. Platz freuen.
Den 3. Platz bei den U 10 Junioren teilen sich Justus Heier und Lena Gronemann, bei den U 12 Junioren Janis Böhne und Hannes Rösner.
Auch bei den U 12 Juniorinnen wurde eine Clubmeisterin ermittelt: Johanna Walkenhorst besiegte Pauline Welz mit 6:2 6:3. Den 3.Platz belegen Lisa Stehmann und Lilli Vierhaus. Jan Tempel ist  in diesem Jahr Clubmeister der U 15 Junioren. Platz 2. geht  an Konrad Krieger und den 3. Platz belegen Jan-Hendrik Franke und Patrick Kunwar.
Den Titel Clubmeisterin der U 15 Juniorinnen trägt 2016  Kalista Sajnovic. Sie besiegte Lilia Freitag knapp im Match Tiebreak. Dritte wurde Chantal Wilken.
Die Clubmeisterin der U18 Juniorinnen ist in diesem Jahr Kathrin Walkenhorst, die sich gegen Amelia Amberge in einem spannenden Finale knapp mit 6:3 7:5 durchsetzte. Nora Kirchner wurde Dritte.
 
In den Doppelkonkurrenzen waren erfolgreich:
 
 
U 12 Juniorinnen
1. Johanna Walkenhorst + Pauline Welz
2. Lisa Stehmann + Lilli Vierhaus
3. Mia Lüning + Mirea Böhne
 
U12 Junioren
1. Tobias Seul + Lasse Isbruch
2.Giorgio Catapano + Till Kirchfeld
3.Simon Bömer + Simon Hermanowski
 
U15 Juniorinnen
1.Lilia Freitag und Kalista Sajnovic
2.Alina Hoinski + Lynn Waldert
3. Maxime Stern+Chantal Wilken
3. Michelle Dzierzenga + Kimberly Uselding
 
U18 Juniorinnen
1. Rebecca Müller + Emily Ruttkowski
2. Kalista Sajnovic + Lilia Freitag
3. Amelia Amberge + Jana Decke
3. Nora Kirchner + Kathrin Walkenhorst
 

Die Organisation der Jugendclubmeisterschaft 2016 stand in den bewährten Händen unserer Jugendwarte Martina Schlemmer und Uwe Gaudigs. Sie sorgten für einen reibungslosen Ablauf und natürlich schöne Präsente für die vielen Sieger. Danke für euer Engagement!

-Lasse Isbruch und Jens Brinkhoff räumen ab-

In den vergangenen zwei Wochen fanden auf den Anlagen der Castroper Tennisvereine die Tennis-Stadtmeisterschaften der Erwachsenen und Jugendlichen statt. Die Endspiele wurden auf der Platzanlage des TC Grün-Weiß Frohlinde ausgetragen. Sechs Titel ging am Spielerinnen und Spieler des TC 06. Lasse Isbruch konnte neben der Einzelkonkurrenz "Gemischt U8" auch die Doppel-Konkurrenz bis 10 Jahre gemeinsam mit seinem Partner Anton Meschede gewinnen. Bei den "Herren 30" siegte Jens Brinkhoff glatt in 2 Sätzen. Ebenfalls erfolgreich war er mit seinem Partner Jens Grabing von GW Frohlinde in der Klasse "Doppel Herren 40". Im "Damendoppel der allgemeinen Klasse" setzten sich Ilka Faber und Birgit Rohr gegen das an 1 gesetzte Favoriten-Duo Heike Fliege und Karin Gaudigs überraschend klar durch. Ebenfalls erfolgreich waren Theresia Kupzok und Ursula Väth in der Konkurrenz "Damendoppel 50".

Stadtmeisterinnen 2016
Ursula Väth und Theresia Kupzok

Als Vize-Stadtmeister des TC 06 wurden geehrt:Johanna Walkenhorst, Tobias Seul, Justus Heier, Lilia Freitag, Kalista Sajnovic und Volker Brinkhoff.Der Vorstand des TC06 freut sich über das tolle Abschneiden der Teilnehmer. Er dankt allen an der Organisation beteiligten Helfern aus den Castroper Tennisvereinen für ihr tolles Engagement, ohne das diese gelungene Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Ein besonderer Dank geht an unsere für den sportlichen Bereich des TC06 verantwortlichen Damen, Belinda Freitag und Martina Schlemmer, die teils bis in die tiefe Nacht tätig waren.

Die Endspielergebnisse im Einzelnen:

Das ist der Winterspielplan unserer in der Wintersaison 2016/17 spielenden Mannschaften (Bitte klicken)

Foto:

hinten links Floria Kruska, Julian Tran, Julius von Agris
vorne links Johannes Schlemmer, Johannes Albers und Axel Jeibmann
 

Abschlusstabelle der aufgestiegenen 2. Herrenmannschaft
(zum vergrößern bitte auf die Tabelle klicken)

Foto: Rebecca Müller und Dr. Jens Brinkhoff

Hier die Spielpaarungen:

Jahr Herren Damen
2016 Dr. Jens Brinkhoff Rebecca Müller
2015 Dr. Jens Brinkhoff Karin Gaudigs
2014 Dr. Jens Mathiak Rebecca Müller
2013 Dr. Jens Brinkhoff Rebecca Müller
2012 Dr. Jens Brinkhoff Ilka Schirlinger
2011 Dr. Jens Brinkhoff Ilka Schirlinger
2010 Peter Wirths Karin Gaudigs
2009 Jan Wannemüller Ann-Christin Wannemüller
2008 Dr. Jens Brinkhoff Ann-Christin Wannemüller
2007 Vladimir Sajnovic Dr. Ute Meschede
2006 Dr. Jens Mathiak Dr. Ute Meschede
2005 Dr. Jens Brinkhoff Dr. Ute Meschede
2004 Endric Hetterscheid Dr. Ute Meschede
2003 Dr. Jens Brinkhoff Dr. Ute Meschede
2002 Peter Wirths Dr. Ute Meschede
2001 Jens Brinkhoff Dr. Ute Meschede
2000 Jens Brinkhoff Dr. Ute Meschede
1999 Jens Brinkhoff Sabine Goswin (Sturm)
1998 Jens Brinkhoff Gabriele Leutemann-Kowalkowski
1997 Tobias Plücker Gabriele Leutemann-Kowalkowski
1996 Volker Brinkhoff Ute Meschede
1995 Peter Wirths Gabriele Leutemann-Kowalkowski
1994 nicht ausgespielt nicht ausgespielt
1993 Jens Mathiak Gabriele Leutemann-Kowalkowski
1992 nicht ausgespielt Gabriele Leutemann-Kowalkowski
1991 Jens Brinkhoff Gabriele Leutemann-Kowalkowski
1990 Volker Brinkhoff Bettina Kaczmarek
1989 Dieter Düwel Ute Meschede
1988 Ivo Brumlich Ute Meschede
1987 Karsten Vorhoff Gabriele Leutemann
1986 Volker Brinkhoff Gabriele Leutemann
1985 Dieter Düwel Gabriele Leutemann
1984 Wolfgang Bader Gabriele Leutemann
1983 Wolfgang Bader Gabriele Leutemann
1982 Wolfgang Bader Gabriele Leutemann
1981 Karsten Vorhoff Dagmar Vorhoff

Beim Klick auf "Weiterlesen" geht es in die Vergangenheit bis 1950. 

Am Samstag, den 24. Oktober fand im Clubhaus am Wiedehagen die jährliche Sportlerehrung des Clubs statt. Ob Mannschaften, die in ihrer Klasse Gruppensieger wurden oder Spieler, die in Einzel- oder Doppelkonkurrenzen bei der Clubmeisterschaft oder anderen Turnieren im Jahr 2015 siegreich waren, alle wurden in einem würdigen Rahmen für ihre herausragenden Leistungen geehrt und gefeiert.

Unterkategorien

Copyright ©2019 Tennisclub Castrop-Rauxel 06 e.V. Blau-Weiß
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen