Start

Ein Defibrillator (kurz Defi genannt) kann Leben retten.

Seit kurzem gibt es auch ein solches Gerät beim TC 06.

 

Hier kann man schon einmal Genaueres nachlesen.

Hier ein kurzer Filmausschnitt (hier klicken)

 

 

 

D e f i b r i l l a t o r

Christina Frentzen und Sandra Vogt vom TC Brambauer sind die Siegerinnen des TC 06-Winter-Cups für Damendoppel 40+. Im Finale bezwangen sie Susanne Düwel und Stephanie Willig-Haasler aus der Damen 40-Mannschaft des gastgebenden TC BW Castrop 06 mit 6:3;6:4.

Das traditonelle Turnier wurde in dieser Hallensaison zum siebten Mal ausgetragen. Beteiligt waren 14 Damendoppel aus Castrop-Rauxel und der näheren Umgebung. Die Vorjahrsgewinner Dagmar Frank-Schmidt und Heidi Stephan von der Recklinghäuser TG waren aufgrund von Verletzungen nicht am Start.

Das Finale war trotz des recht glatten Ergebnisses ziemlich umkämpft. Düwel/Willig-Haasler, die das Turnier bereits dreimal für sich entscheiden konnten, gelang es nicht, eine 3:1-Führung im ersten bzw. eine 4:1-Führung im zweiten Satz zu jeweiligen Satzgewinnen durchzubringen.

Frentzen/Vogt freuten sich schließlich über ihren zweiten Titel nach 2016 und nahmen den Wanderpokal vom Vereinspräsidenten Christof Wannemüller entgegen.
Wannemüller bedankte sich im Rahmen der Siegerehrung bei den Organisatoren und Turnierleitern Susanne und Dieter Düwel. Der achten Austragung des Turniers in der Hallensaison 2019/20120 dürfte nichts im Wege stehen.

 

Copyright ©2019 Tennisclub Castrop-Rauxel 06 e.V. Blau-Weiß
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen